Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Familien-Schnitzeljagd

Mit dem Knotenpunktsystem durch die Krummhörn

Die gesamten Fahrradwege der Ferienregion Krummhörn - Greetsiel sind durch das Knotenpunktsystem miteinander vernetzt. Hierbei orientiert sich der Radfahrer nach einem einfachen Nummernsystem mit zahlreichen Knotenpunkten an den Radwegen. Die Knotenpunkte sind mit Zwischenwegweisern verbunden, die die Strecke beim Radfahren ausweisen. In der Ferienregion Krummhörn - Greetsiel wurde das Knotenpunktsystem im Frühjahr 2016 eingeführt. Die Karten des Knotenpunktsystems sind in den Tourist-Informationen Greetsiel und Pewsum erhältlich.

Die Touristik GmbH Krummhörn - Greetsiel hat ein Angebot geschaffen, mit dem Kinder und Familien auf dem Fahrrad die Region spielerisch erkunden können. Hierfür wurde die Familien-Schnitzeljagd ins Leben gerufen.

Wie funktioniert die Familien-Schnitzeljagd?

An jedem der folgenden Knotenpunkte hängt jeweils ein unterschiedliches Tiermotiv. Diese Motive müssen in den dafür vorgesehenen Lösungszettel eingetragen werden. An folgenden Knotenpunkten ist ein Tiermotiv zu finden:

  • Knotenpunkt 42
  • Knotenpunkt 1
  • Knotenpunkt 7
  • Knotenpunkt 10
  • Knotenpunkt 12
  • Knotenpunkt 14
  • Knotenpunkt 8
  • Knotenpunkt 43

Lösungsbogen Familien-Schnitzeljagd zum Ausfüllen

Hier findet Ihr den Lösungsbogen für die Familien-Schnitzeljagd zum Ausfüllen:

Familien-Schnitzeljagd absolviert?

Sofern ihr die Familien-Schnitzeljagd absolviert habt, könnt ihr hier die Lösungen finden:

Lösungen anzeigen


Das könnte Sie auch interessieren