Hauptinhalt der Seite anspringen

Teemuseum Oswald-von-Diepholz

Norden Norddeich

Im ca. 1545 erbauten Wohnhaus von Ubbo Emmius mit historischem Gewölbekeller  wird auf drei Etagen die internationale Kulturge- schichte des Tees durch Tee-Möbel, Gemälde, Tee-Utensilien aus fünf Jahrhunderten sowie Sonderausstellungen anschaulich präsentiert. Schwerpunkt sind die kulturellen und historisch-politischen Bezüge zwischen Europa und Asien.

Kontakt

Teemuseum Oswald-von-Diepholz

Am Markt 33
26506 Norden Norddeich
Deutschland

Und wo in Norden Norddeich genau?