Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

Krummhörner Lichtertage

1. Krummhörner Lichtertage: Wenn im Oktober die Nächte wieder länger werden, lädt die Touristik-GmbH Krummhörn-Greetsiel zu den 1. Krummhörner Lichtertagen ein. Die Idee: an drei Abenden illuminieren die Lichtkünstler von „Kystlys“ ein besonderes Bauwerk lichtkünstlerisch. Ein kleines Rahmenprogramm für Gäste als auch Einheimische rundet die Illumination ab. Das Kunstprojekt „Kystlys“ (dänisch für „Küstenlicht“) besteht aus Mareike Helbing und Rolf Arno Specht. Die beiden Fotografen aus Westfalen „brennen für Leuchtfeuer“ und erschaffen von den Niederlanden bis nach Dänemark mit ihrer Ausrüstung stille Lichtskulpturen für eine Nacht. Die Illuminationen starten um 18:00 Uhr und bleiben bis 23 Uhr bestehen. Am Mittwoch, dem 16. Oktober wird die Manningaburg am Markptlatz in Pewsum in ein stimmungsvolles Licht gerückt: Die Außenfassade der Vorburg an der Wasserseite, das obere Stockwerk, der Innenhof der Vorburg sowie der Torborgen werden mit roten und weißen Strahlern erleuchtet.

16. Oktober Manningaburg in Pewsum

Am Mittwoch, dem 16. Oktober wird die Manningaburg am Markptlatz in Pewsum in ein stimmungsvolles Licht gerückt: Die Außenfassade der Vorburg an der Wasserseite, das obere Stockwerk, der Innenhof der Vorburg sowie der Torborgen werden mit roten und weißen Strahlern erleuchtet. In der Burg wird es eine Museumsnacht mit Führungen durch das historische Gebäude geben. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt! Neben der Manningaburg wird auch die Fassade vom Alten Burghotel am Rathaus (jetziges Verwaltungsgebäude der Touristik-GmbH Krummhörn-Greetsiel) mit ausgeleuchtet.

17. Oktober Mühle in Rysum

Am Donnerstag, dem 17. Oktober wird die Mühle in Rysum in ein stimmungsvolles Licht gerückt. An dem Abend kann man die Mühle auf eigene Faust erkunden oder an einer Mühlenführung teilnehmen und bei entsprechender Witterung wird es sogar eine Vorführung des Kornmahlens geben. Zusätzlich öffnet das Mühlencafé seine Türen und bietet Ihnen typisch ostfriesische Leckerein. Neben der Mühle öffnet auch die historische Kirche mit einer der ältesten spielbaren Orgeln der Welt aus dem Jahre 1457 ebenso ihre Tore und um 19:00 und um 20:00 Uhr wird an der Orgel gespielt.

18. Oktober Das alte Siel in Greetsiel und die Oase Greetsiel

Am Freitag, dem 18. Oktober wird das Siel im Ortskern von Greetsiel in stimmungsvolle Rot-, Blau- und Grüntöne gerückt. Es wird eine verkürzte Variante der Daje Führung geben und zusätzlich öffnen einige Geschäfte im Ortskern, sowie im Kattrepel ihre Türen für einen Verkaufsoffenen Abend. Einige Geschäfte bieten ein spezielles Programm an wie zum Beispiel:

  • Im "Uhren und Schmuck am Siel" erhalten Sie 10% auf Uhren und 15% auf ausgewählten Schmuck!
  • "Geschmackssachen Greetsiel" nimmt ebenfalls am Verkaufsoffenen Abend teil.
  • Im "Middenmang - OBW - Werkstattladen" gibt es eine Verkostung verschiedener Leckereien und es wird vor Ort gewebt.

 

Zu den Krummhörner Lichtertagen wird auch die Oase Greetsiel im Inneren ausgeleuchtet. Das Team lädt am 18. Oktober zur Mitternachtssauna "Lichterzauber" herzlich ein. Die Saunaeinrichtung ist von 14:00 Uhr bis 00:30 Uhr geöffnet. Das Schwimmbad und die Sauna werden ab 18:30 Uhr professionell und stimmungsvoll ausgeleuchtet. Ab 19:00 Uhr bietet das Saunateam stündlich Aufgüsse an, dazu werden kleine Überraschungen gereicht, ab 20:45 Uhr beginnt das FKK Baden. Um 21:15 Uhr bekommen Sie ein "Peeling" in der Dampfsauna. Das Bistro sorgt für das leibliche Wohl und bietet an diesem Abend eine Cocktailbar an. Die Sauna und das Schwimmbad sind bis 00:30 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter Tel: 04926-918830.

Partner

Bei den Krummhörner Lichtertagen werden wir unterstützt von unseren langjährigen Partnern, dem Heimatverein Krummhörn, der Interessengemeinschaft Rysum e.V., der Kirchengemeinde Rysum und der Interessengemeinschaft zur Förderung Greetsiels.

Das wird Sie sicher auch interessieren

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region