Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Schöpfwerksführung für Gäste

Krummhörn Greetsiel

Schöpfwerke schützen hauptsächlich vor Überflutung von innen und außen.

Führung zum Thema Entwässerung des Binnenlandes und Küstenschutz in der Gemeinde Krummhörn. Erfahren Sie Wissenswertes über die Aufgaben und Arbeit des „Erster Entwässerungsverband Emden“ und der „Deichacht Krummhörn“. Ab September 2020 bietet die Touristik-GmbH
Krummhörn-Greetsiel in Zusammenarbeit mit der Gästeführergilde Krummhörn Schöpfwerksführungen in Greetsiel an. Schöpfwerke schützen hauptsächlich vor Überflutung von Innen und Außen. Treffpunkt zu dieser neuen 1,5 stündigen Führung ist auf dem Vorplatz bei „Marianne´s Schapp“ am Schulweg in Greetsiel. Zu Beginn wird
es Erklärungen zum Schöpfwerk von außen, zu den neuen Sieltoren und zu den Flutständen geben. Nach einem Blick vom Deich aus auf den Yachthafen Greetsiel geht es im Schöpfwerk innen weiter: es werden u.a. die Pumpen erklärt, auf die Geschichte vom 1. Sieltor zum Schöpfwerk an der Knock in Emden und über den Deichbau
und die Deichsicherheit eingegangen.

Anmeldung für diese Führung in der Tourist-Info Greetsiel

Allgemeine Informationen

Eignung
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Individualgäste
  • Zielgruppe Erwachsene
  • Zielgruppe Senioren
Sprachenkenntnisse
  • Deutsch

Kontakt

Veranstaltungsort
Treffpunkt: Vorplatz bei "Marianne´s Schapp"
Schulweg 1
26736 Krummhörn Greetsiel
Deutschland

Veranstalter
Touristik-GmbH Krummhörn-Greetsiel
Zur Hauener Hooge 11
26736 Krummhörn Greetsiel
Tel.: +49 4926 / 91880
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Preisinformation

Preis mit NSC: 6,00 € / Preis ohne NSC: 7,00 €. Kinder zahlen die Hälfte.



Zeiten

  • 09.12.2014:00 Uhr
  • 16.12.2014:00 Uhr
  • 06.01.2114:00 Uhr
  • 13.01.2114:00 Uhr
  • 20.01.2114:00 Uhr
  • 27.01.2114:00 Uhr

Krummhörn Greetsiel? Und wo genau?