Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Dörfer erzählen Geschichten: Der letzte Häuptling - Der Mann von Gräfin Theda

Krummhörn Greetsiel

Erzähltheater der Ländlichen Akademie Krummhörn.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie wird dieses Erzähltheater in den Sommerferien als Freilichttheater präsentiert. Ein Solo-Erzähltheater mit Musik von Mattis Reinders, bei gutem Wetter, auf Spendenbasis, im Garten des Steinhauses Greetsiel. 

Erzählt von Herma C. Peters. Bevor Ostfriesland im Jahre 1465 eine Grafschaft wurde, hießen die Führer der einzelnen Landsmannschaften „Hovetlinge“, zu deutsch „Häuptlinge“. Der letzte Häuptling war Ulrich Cirksena, Häuptling von Ostfriesland, Greetsiel und Norden. Sein Leben, seine Kämpfe um die Vormacht in Ostfriesland, wie es ihm gelang die Region in eine Grafschaft Mitte des 15. Jahrhundert zu überführen und wie damit das Ende der Häuptlings-Demokratie eingeleitet wurde, erzählt uns seine zweite Ehefrau, die spätere Gräfin Theda von Ostfriesland. Ihr gelang es, die Grafschaft zu großer Blüte und Bedeutung in der damaligen Zeit zu führen. 

Alle weiteren Veranstaltungen der Reihe „Dörfer erzählen Geschichten“ finden Sie hier.

Allgemeine Informationen

Eignung
  • Zielgruppe Erwachsene
Sprachenkenntnisse
  • Deutsch

Kontakt

Veranstaltungsort
Steinhaus Greetsiel
Kleinbahnstraße 1
26736 Krummhörn Greetsiel
Deutschland

Veranstalter
Ländliche Akademie Krummhörn e.V.
Schatthausstr. 31
26736 Krummhörn Pewsum
Tel.: 04941 - 165460
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Preisinformation

Eintritt frei, anschließend geht der Hut rum.

Zeiten

  • 18.07.2116:00 Uhr

Krummhörn Greetsiel? Und wo genau?