Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Dörfer erzählen Geschichten: Gräfin Anna von Ostfriesland

09.05.2021 15:00 - 16:00

Krummhörn Greetsiel

Ein Erzähltheater der Ländlichen Akademie Krummhörn.

Gräfin Anna von Ostfriesland

Erzählt von Herma C. Peters


Als Tochter des Oldenburger Grafenpaares Johann V und seiner Frau Anna von Anhalt-Zerbst geboren, heiratete sie 1530, gegen die ausdrücklichen Wunsch ihrer Mutter, den regierenden Grafen Enno II. von Ostfriesland und residierte auf dem Stammsitz der Cirksena in Emden. Wer war diese Frau, die nach dem plötzlichen Tod ihres Mannes die Regierungsgeschäfte als vormundschaftliche Regentin übernahm? Wie weit ging ihr Ringen um die "wahre" Religion? Welche Bestimmungen wurden, neben der schulischen Ausbildung für Mädchen und der Reglementierung des Wein-und Bierausschanks, in der von ihr in der 1545 publizierten Polizeiordnung formuliert? Gräfin Anna beantwortet diese Fragen und gibt darüber hinaus noch einige, pikante Details aus dem Hause Cirksena preis.


Der Eintritt ist frei!

Alle weiteren Veranstaltungen der Reihe „Dörfer erzählen Geschichten“ finden Sie hier.

Allgemeine Informationen

Eignung
  • Zielgruppe Erwachsene
Sprachenkenntnisse
  • Deutsch

Kontakt

Veranstaltungsort
Steinhaus Greetsiel
Kleinbahnstraße 1
26736 Krummhörn Greetsiel
Deutschland

Veranstalter
Ländliche Akademie Krummhörn e.V.
Schatthausstr. 31
26736 Krummhörn Pewsum
Tel.: 04941 - 165460
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Zeiten

  • 09.05.2115:00 Uhr
  • 01.08.2116:00 Uhr

Krummhörn Greetsiel? Und wo genau?