Hauptinhalt der Seite anspringen

Kunsthalle Emden

Emden

Die Kunsthalle hat wieder geöffnet.

Dieses bundesweit bekannte Museum mit der angeschlossenen Malschule ist dem Stifterpaar Henri und Eske Nannen zu verdanken. Der STERN-Gründer Henri Nannen eröffnete 1986 in seiner Heimatstadt Emden ein Haus für seine Sammlung, vorwiegend Kunst der Klassischen Moderne. Seit dem Jahr 2000 erweitert die Schenkung des Münchner Galeristen Otto van de Loo den Bestand um Kunst nach 1945. Regelmäßig finden in der Kunsthalle Sonderausstellungen bekannter Künstler statt.

In der Kunsthalle Emden steht auch eine kostenlose E-Bike Ladestation zur Verfügung


Besonderheiten

  • Schlechtwetterangebot
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Senioren geeignet
  • WC-Anlage
  • Wickelraum
  • Barrierefreiheit geprüft
  • Menschen mit Gehbehinderung
  • Rollstuhlfahrer (teilweise)
  • Menschen mit Hörbehinderung (teilweise)
  • Menschen mit Sehbehinderung (teilweise)

Und wo in Emden genau?