Hauptinhalt der Seite anspringen

Außenmühle Vosberg

Aurich

1578 wurde an dieser Stelle eine Bockwind- oder Ständermühle erbaut, die sich in herrschaftlichem Besitz befand.

1578 wurde an dieser Stelle eine Bockwind- oder Ständermühle erbaut, die sich in herrschaftlichem Besitz befand. Seit dem 01.05.1881 ist diese Mühle durch Kauf in Privatbesitz der Familie Vosberg. Die ursprüngliche Mühle wurde im Oktober 1883 durch einen Sturm zerstört. 1883-1885 wurde dann der heutige 3-stöckige Galerieholländer errichtet. Seit einigen Jahren befinden sich die Mühlenflügel in Reparatur. Die Mühle kann nur von außen besichtigt werden. Ihr angeschlossen ist ein Landhandel und es wird mit Motorkraft auch noch gemahlen. Das gehende Werk ist nicht mehr vorhanden.

Text: Monika van Lengen

Kontakt

Außenmühle Vosberg

Egelser Straße 18-20
26605 Aurich
Deutschland

Und wo in Aurich genau?