Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

Die Störtebeker Tour

Radeln Sie sich mit Ihrem Tourleiter Helmut Fischer auf den Spuren des Piraten Klaus Störtebeker. Während eines Zwischenstopps in Marienhafe lernen Sie den Ort kennen, in dem der Pirat Ende des 14. Jahrhunderts Zuflucht suchte. Auch an dem Wahrzeichen der Region, dem Störtebekerturm, führt kein Weg vorbei. Erfahren Sie mehr über die jahrhundertelange Geschichte.

  • Tourleiter: Helmut Fischer
  • Strecke: ca. 45 km
  • Dauer: ca. 5-6 Std.
  • Schwierigkeit: mittel

Termine 2018: 17.04. , 08.05. , 29.05. , 26.06. , 31.07. , 14.08. , 28.08. , 18.09.

Treffpunkt: 10:00 Uhr an der Tourist-Info in Greetsiel

Preis: mit NSC: 11,00 € ; ohne NSC: 12,00 € (Eintritt und Getränke etc. nicht enthalten)

Anmeldung: Tourist-Info Greetsiel, unter 04926/91880 oder info(at)greetsiel.de
Besonderheiten der Tour: Die Marschlandschaft, große Marschbauernhöfe, ein weitverzweigtes Entwässerungssystem, der Störtebekerturm, der Geestrücken und historische Deichrest.

*Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

*E-Bikes werden empfohlen

Melden Sie sich HIER ganz einfach an.

info(at)greetsiel.de oder 04926/91880

Auf den Spuren der Deicher

"Dat Water kummt un geiht !" - Das Wasser kommt und geht. Das Wasser ist seit Jahrunderten ein Problem an der ostfriesischen Küste. Die Menschen sind und waren diesen Naturgewalten fortwährend ausgesetzt. Sie haben mit ihnen gekämpft und Schritt für Schritt verlorenes Kulturland zurückgewonnen. Diese Radtour folgt den Spuren der Deicher, sie spiegelt ihr Leben vor und hinter dem Deich aus den vergangenen 200 Jahren.

  • Tourleiter: Helmut Fischer
  • Strecke: ca. 40 .km
  • Dauer: 3 - 4 Std.
  • Schwierigkeit: mittel
  • Termine 2018: 29.03. , 24.04. , 15.05. , 19.06. , 03.07. , 07.08. , 21.08. , 11.09. , 25.09.
  • Treffpunkt: 10:00 Uhr an der Tourist-Info in Greetsiel
  • Preis: mit NSC: 11,00 € ; ohne NSC: 12,00 €
  • Anmeldung: Tourist-Info Greetsiel, unter 04926/91880 oder info(at)greetsiel.de

Besonderheiten der Tour: Bau und Funktion eines modernen Sieles (Leybuchtsiel), Entwässerung, Deichbaugeschichte, Landgewinnung und Küstenschutz, Besieldung des Leybuchtpolder, Heller, Polder, Schlafdeich....

*E-Bikes werden empfohlen

Von Kirchturm zu Kirchturm-Tour

Aus dem wunderschönen Greetsiel heraus fahren Sie mit Ihrer Tourleiterin los in Richtung Eilsum, wo Sie eine Wandmalerei in der einzigen Chorturmkirche Ostfrieslands bestaunen können. In der "Herrlichkeit" Jennelt erwartet Sie die berühmte Gruft aus dem Jahre 1604. Zur Stippvisite im kleinen Kiosk "Bi Friedchen" geht es für Sie in die Nachbarortschaft Visquard. Weiter in Richtung Greetsiel und vorbei an den Zwillingsmühlen und dem malerischen Hafen geht es zu Ihrem letzten Halt der Tour: der Greetsieler Kirche im Ortskern des urigen Fischerdorfs.

  • Tourleiterin: Angelika Bolinius
  • Strecke: ca. 15 km
  • Dauer: 2-3 Std.
  • Schwierigkeit: leicht
  • Termine 2018: 10.05., 24.05., 07.06., 21.06., 05.07., 19.07., 02.08., 16.08, 30.08, 13.09., 27.09., 11.10., 25.10.
  • Treffpunkt: 15:00 Uhr an der Tourist-Info in Greetsiel
  • Preis: mit NSC: 8,00 € ; ohne NSC: 9,00 €
  • Besonderheiten der Tour: Informationen zu vier Kirchen der Krummhörn, Gastronomisches Angebot vorhanden

Melden Sie sich HIER ganz einfach an

Anmeldung: Tourist-Info Greetsiel, unter 04926/91880 oder info(at)greetsiel.de

Die Pilsumer Leuchtturm Tour

Auf dieser Rundfahrt haben Sie die Möglichkeit, das Wahrzeichen der Krummhörn hautnah zu erleben. Besichtigen Sie mit Ihrer Tourleiterin den beliebten rotgelb geringelten Pilsumer Leuchtturm sowie eine der beiden Zwillingsmühlen in Greetsiel. Bei einem Zwischenstopp in Manslagt heißt Sie die Alte Pastorei herzlich Willkommen und Sie haben Zeit bei einer kleinen Verschnaufpause Tee und Kuchen zu genießen.

  • Tourleiterin: Angelika Bolinius
  • Strecke: 19 km
  • Dauer: ca. 3 Stunden
  • Schwierigkeit: leicht
  • Termine 2018: 13.06., 27.06., 11.07., 25.07., 22.08., 05.09., 19.09.
  • Treffpunkt: 15:00 Uhr an der Tourist-Info in Greetsiel
  • Preis: mit NSC: 8,00 € ; ohne NSC: 9,00 €
  • Anmeldung: Tourist-Info Greetsiel, unter 04926/91880 oder info(at)greetsiel.de
  • Besonderheiten der Tour: Besichtigung des Pilsumer Leuchtturms

Die Leuchtturm-Mühlen-Tour 1 Campen-Rysum

In der Leuchtturm-Mühlen-Tour geht es weit und vor allem hoch hinaus, wenn Sie den Aufstieg auf Deutschlands höchsten Leuchtturm, dem Campener Leuchtturm, wagen. Dort besteht für Kinder die Möglichkeit, ein Leuchtturmwärter-Diplom zu machen. Im Anschluss fahren Sie weiter in eines der  schönsten Dörfer Niedersachsens: Rysum. Dort können Sie die alte Rysumer Mühle und die Kirche mit der ältesten bespielbaren Orgel Nordeuropas besichtigen. In Campen wieder angekommen haben Sie die Möglichkeit, das Campener Landwirtschaftsmuseum zu besuchen.

  • Tourführer: Joachim Kah
  • Strecke: 16 km
  • Dauer: 3 Std
  • Schwierigkeit: leicht
  • Treffpunkt: 10 Uhr Landwirtschaftsmuseum Campen
  • Termine: 12.05., 19.05., 02.06., 16.06., 30.06., 14.07., 28.07., 11.08., 25.08., 08.09., 22.09., 06.10.
  • Preis: mit NSC: 8,- € ; ohne NSC: 9,- €

Melden Sie sich HIER ganz einfach an.

Anmeldung: info(at)greetsiel.de oder 04926/91880

Besonderheiten der Tour: Aufstieg auf den Campener Leuchtturm.

Das wird Sie sicher auch interessieren

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region