Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

Die Osterburg in Groothusen

Die Osterburg in Groothusen liegt umgeben von einer Graft inmitten eines Parks mit einer alten Lindenallee. Der älteste Teil ist ein langer, zweigeschossiger Saalbau, welcher um 1490 von der Häuptlingsfamilie Beninga errichtet wurde. Um 1550 wurde die Burg zu einer Dreiflügelanlage umgestaltet, als dem Saalbau zwei niedrigere Seitenflügel vorgebaut wurden. 1700 wurde der rechte Seitenflügel abgerissen, um Platz für einen Gulf-Wirtschaftsteil zu erhalten, der 1707 errichtet wurde.
 
Die letzte bauliche Veränderung erfuhr die Osterburg, als 1900 dem Saalbau ein Flur vorgebaut wurde. Dadurch ist der Kernbau von der Vorderseite des Gebäudes nur noch zu erahnen. Von der Rückseite des Gebäudes bietet sich jedoch ein Bild des originalen Bauzustandes.
 
Heute beherbergt die Osterburg eine bedeutende Sammlung kultur- und kunsthistorischer Sehenswürdigkeiten, unter anderem Mobiliar, Waffen, eine Bibliothek, Gegenstände altostfriesischer Kultur, eine bemerkenswerte Gemäldesammlung von Ahnenbildern aus fünf Jahrhunderten sowie ein einladendes Burgcafé.
 
Die Burg befindet sich heute in Besitz der direkten Nachfahren der Häuptlingsfamilie Beninga und kann nach Absprache in Gruppenführungen besichtigt werden.
Der Park der Osterburg ist Bestandteil der GartenRoute Krummhörn, Ostfriesland

 

Die Osterburg in Groothusen

An der Osterburg 1

26736 Groothusen

Eine Zauberwelt im Lostgarden der historischen Osterburg in Groothusen

Hier haben wir ein tolles Video über die Zauberwelt im Lostgarden der historischen Osterburg im Krummhörner Warfendorf Groothusen. Diese Ausstellung lockte vor einigen Jahren zahlreiche Besucher in den Lostgarden. Heute ist diese Ausstellung nicht mehr zu sehen. Allerdings, wollen wir Ihnen diese tollen Bilder nicht vorenthalten.

Die Osterburg im Krummhörner Warfendorf Groothusen

m


Das wird Sie sicher auch interessieren

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region