Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

Kulinarisches aus der Ferienregion Krummhörn – Greetsiel

In der Ferienregion Krummhörn-Greetsiel bleiben keine kulinarischen Wünsche offen. Genießen Sie das vielfältige und abwechslungsreiche Angebot unserer Gastronomen beispielsweise in:

Restaurants mit zahlreichen Fischspezialitäten, rustikaler ostfriesischer Küche oder Restaurants mit Mottotagen, wie bspw. Ostfriesenbuffet, Schnitzelmittwoch, oder ähnlichem. Neben einem abwechslungsreichen Angebot an verschiedenen Restaurants finden Sie in der Ferienregion Krummhörn – Greetsiel natürlich auch urige Teestuben in denen die ostfriesische Teezeremonie mit Kluntje und Wulkje noch wirklich gelebt wird.

Von einfachen bis gehobenen Ansprüchen - bei uns gibt es für jeden Geschmack etwas Köstliches zu finden!


Unsere Gaststättenliste finden Sie hier.

Unser Ostfriesen Tee

Man gebe pro Tasse einen Teelöffel Ostfriesentee in eine vorgewärmte Kanne und gieße wenig kochendes Wasser auf. Mindestens 3 Minuten ziehen lassen, dann mit restlichem Wasser auffüllen. In die Tasse gehört ein Kluntje (Kandiszucker), damit es beim Einschenken knistert.

Zum Schluss krönt den Teegenuss ein Löffelchen Sahne, abgesetzt am Tassenrand. So entsteht das berühmte Wölkchen ("Wulkje").

Unser Tipp: Besuchen Sie das Teemuseum in Norden, hier erhalten Sie viel Wissenswertes rund um das Thema Tee.

Nordseekrabben

Die berühmten Nordseekrabben, eine Delikatesse, die Sie bei uns in herrlicher Frische unter dem Namen "Granat" genießen können, sind eigentlich Garnelen. Die ausgewachsenen kleinen Krebstiere werden bis zu 9 cm lang. Die natürliche Färbung des Granats ist durchsichtig milchig-grau.

Die Tiere können ihre Farbe dem Meeresgrund, auf dem sie leben, anpassen. Erst beim Kochen, noch auf dem Kutter, nehmen sie ihre typisch rötliche Farbe an.

Nach dem Kochen werden sie an Bord gut gekühlt und gelangen fangfrisch in den Greetsieler Hafen. Granat enthält viel Eiweiß und wenig Fett. Vor allem aber schmeckt er unvergleichlich gut. Die bekanntesten Zubereitungen sind die Greetsieler Krabbensuppe, Rührei mit Granat oder aber "pur" auf deftigem ostfriesischem Schwarzbrot.

Krabbenpulen mit Edda Poppinga

Das wird Sie sicher auch interessieren

Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region