Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

24 Stunden – Dein Tag in der Ferienregion Krummhörn-Greetsiel

Hier haben wir für Sie den Ablauf eines Urlaubstages  von einer Familie aus Dortmund. Wie Sie sehen, kann man ein einem einzigen Tag bei uns in der Ferienregion Krummhörn – Greetsiel unglaublich viel erleben. Sieht ihr perfekter Urlaubstag in unserer Region vielleicht ganz ähnlich aus, oder haben Sie eine komplett andere Vorstellung vom perfekten Urlaubstag an der Nordseeküste? Schreiben Sie uns gerne Ihre Anregungen unter: info(at)greetsiel.de  

10:00Uhr
Darauf haben wir uns schon lange gefreut: Heute laufen wir unter Begleitung einer Wattführerin vom Nationalpark-Haus in Greetsiel ab dem Trockenstrand in Upleward durch das Watt.
11:30Uhr
Nun aber ab zum höchsten Leuchtturm Deutschlands, dem „Campener Leuchtturm“ in Campen, nur ca. 3 km entfernt von Upleward. 65 m hoch ist die dreibeinige Stahlbeinkonstruktion.
13:00Uhr
Wo sonst kann man so frischen Fisch essen, wie in Greetsiel? Also haben wir uns in der Nähe des malerischen Kutterhafens in Greetsiel ein gemütliches Restaurant gesucht.
14:30Uhr
Nach dem leckeren Essen haben wir einen schönen Spaziergang durch das idyllische Fischerdorf Greetsiel gemacht. Viele kleine Läden laden zum Bummeln und Stöbern ein.
15:30Uhr
naja Daheim wäre es die Kaffeezeit, aber wenn wir schon einmal in Ostfriesland sind, wollen wir uns natürlich den Sitten hier anpassen!
17:45Uhr
Wieder in Greetsiel angekommen laufen wir zum Hafen und kommen zufällig mit einigen Krabbenkuttern an. Wir dürfen zusehen, wie die Ladung „gelöscht“ (abgeladen) wird.
18:30Uhr
Ein Fischbrötchen passt schon wieder und so gönnen wir uns zum 2. Mal den leckeren Fisch hier. Anschließend gibt es ein dickes Eis mit vor Ort gebackener Waffel.
Danke für Ihre Empfehlung!
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region